Pfingst-Camp 2015

Nach dem erfolgreichen Camp im vergangenen Jahr geht unser Projekt weiter:
Die ehemalige Profispielerin des TSV Wasserburg, Diana Pop, und die Judoabteilung des TSV Babensham veranstalten auch dieses Jahr das Camp „Basketball–meets-Judo“! Herzlich eingeladen sind nicht nur Basketball-, oder Judo-, sondern alle sportbegeisterten Mädchen und Jungs, der Jahrgänge 2001 bis 2006. Alle Teilnehmer, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene können sich auf ein Basketball Camp der besonderen Art freuen! Das Camp findet vom 27. – 29. Mai 2015, jweils von 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr statt.

Die Trainingsinhalte sind: Stations- und Gruppentraining, sowie Tipps vom Profi, die einen ganz neuen Einblick in die Welt des Basketballs vermitteln. Eine weitere Besonderheit ist die Vermittlung besonderer Judoelemente – ein aktiver Schutz vor Trainings- und Spielunfällen! Organisator und Headcoach ist Diana Adela Pop (Deutscher Basketballbund B-Trainer Lizenz), die aktuell die FU12 in Wasserburg trainiert. Zusammen mit anderen erfahrenen Trainern garantiert sie eine qualitativ hochwertige Betreuung. Für die Vermittlung der Judo-Inhalte ist Teodor A. Pop verantwortlich, der Diplomsportlehrer ist, den 3. DAN im Judo trägt und die Lizenz A Trainer (Deutscher Olympischer Sportbund) für Leistungssport besitzt.

Das Camp ist Bestandteil des Ferienprogramms des TSV Babensham und wird in der Turnhalle der Grundschule (Pfarrer-Gaigl-Str. 2) sowie in den Einrichtungen der Schulmittagsbetreuung (Raiffeisenstr. 20) durchgeführt. Als geeignete Kleidung sind kurze oder lange Hose und langärmliges T-Shirt oder Trainingsanzug, Sportschuhe und Badeschlappen erwünscht. Die Teilnahmegebühr inkl. aller Kosten beträgt 99 €.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Teilnehmerzahl auf 25 Plätze beschränkt ist.

Interesse? Dann gleich anmelden ->Downloads